Eine Geschichte über drei Generationen Folge 3: Marken-Relaunches, technische Neuerungen und ein neues Gesicht

IONTO-COMED ist mehrfach ausgezeichnet als bekanntestes Unternehmen mit der besten Servicequalität im Bereich der apparativen Kosmetik als Komplettanbieter. Wir blicken in einer dreiteiligen Reihe auf die vierzigjährige Unternehmensgeschichte und schildern die wichtigsten Wegmarken. Diesmal geht es um die Jahre ab 2015.

Mit der Erweiterung der Geschäftsführung durch Julian La Fontaine, einer der Söhne von Martin La Fontaine, trat Anfang 2015 der Vertreter einer neuen Generation in das Unternehmen von IONTO Health & Beauty ein. Dies brachte nicht nur den Fortbestand des mittelständischen Familienunternehmens mit sich, sondern auch neue Ideen für die Branche.

Nach dem Studium in Wien arbeitete Julian La Fontaine einige Jahre in der Schweiz mit Schwerpunkt in der Medizintechnik. Bei der Marke IONTO-COMED ist er u. a. für die Bereiche Marketing, Produktion und Service verantwortlich.

Julian La Fontaine, Geschäftsführer IONTO-COMED

2015 war das Jahr der Marken-Relaunches

Die Marken IONTO-COMED, SÜDA und CARE MORE bekamen durch die Abgrenzung voneinander mehr Eigenständigkeit. Der Auftritt und die Kommunikation der jeweiligen Marken wurden stärker auf ihre Zielgruppen zugeschnitten.

IONTO-COMED wird moderner und macht damit den Anspruch deutlich, die Entwicklung der natürlichen Schönheit von Menschen zu unterstützen. Die Schwestermarken SÜDA – Der Pionier für Fußpflege und Podologie – sowie CARE MORE – der Shop für Verbrauchsartikel – sind wichtige Bestandteile der IHB-Gruppe und auf dem internationalen Markt nicht mehr wegzudenken.

Auf dieser Basis wurden 2016 der Katalog, die Webseite, Social Media und der Messeauftritt einer neuen Gestaltung unterzogen. Dies ist die Botschaft von IONTO-COMED, um sich deutlicher hervorzuheben und greifbarer zu machen.

Weiterentwicklung der Geräte

Ultraschallgerät

Das IONTO-SONO Intense wurde 2017 als 10 MHz-Ultraschallgerät mit einem völlig neuen Bedienungskonzept unter Nutzung modernster Software und Technologien unterstützt. IONTO-COMED unterstreicht damit seinen Führungsanspruch in der apparativen Kosmetik und setzte neue Maßstäbe in puncto Bedienkomfort und Wirksamkeit.

Vorstellung einer Innovation

Im März 2019 gab es auf der BEAUTY Düsseldorf einen ersten Einblick auf die neue Technologie „Glow Solution“. Mit verschiedenen Handstücken und Wirkstoffcocktails wird die Haut in mehreren Schritten tiefengereinigt, stimuliert und gepflegt. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Glow-Soforteffekt.

Gerät für die apparative Kosmetik für verschiedene Anwendungen

Eine ganz neue Liegengeneration

Universal-Wellnessliege

Mit der IONTO-SPA Sensity kam 2017 eine neue Generation von Wellnessliegen auf den Markt. Die Universal-Wellnessliege ist mit vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten für optimalen Liegekomfort und Behandlungsergonomie ausgestattet. Durch die auftragsbezogene Fertigung in Deutschland kann jeder Kunde aus einer Vielzahl von Ausstattungs- und Gestaltungsoptionen wählen und so die perfekt auf seine Anforderungen zugeschnittene Behandlungsliege konfigurieren. Mit den Auszeichnungen des Beauty Forum Readers‘ Choice Award sowie der Top Hotel Star Award wurden die jahrelange Entwicklungsarbeit und der Innovationsgeist belohnt. Seit 2017 wird bei der Weiterentwicklung unserer Arbeitsstühle und Behandlungsliegen ein noch stärkerer Fokus auf die Berücksichtigung ergonomischer Aspekte für die Behandelnden gesetzt. Innovative Einstellungsvarianten ermöglichen nun eine optimale Arbeitshaltung.

Neue Features für Liegen entstanden 2015 mit der „Soundmotion-Technologie“ (s. a. IONTO-SPA Sensity Soundmotion). Sie erreicht mit integrierter Vibroakustik (Verbindung von Musik und Schwingungsmustern) Tiefenentspannung. Bei mehrfacher Anwendung bewirkt sie eine nachhaltige Resilienzstärkung. Diese Technologie wurde in Zusammenarbeit mit dem Mediziner und Experten für Schwingungsmedizin Dr. med. Alexander Wunsch entwickelt und nach Deutschland gebracht.

Eine eigene Pflegeserie

2017 erfolgte die Markteinführung der Pflegeserie IONTO-COMED Professional Care. So kamen wir mit IONTO-COMED dem Wunsch unserer Kunden nach, harmonierende Pflegeprodukte zu den Gerätetechnologien anzubieten.

Mit dem Anspruch „Reine Schönheit“ werden auserlesene Wirkstoffe in optimalen Konzentrationen eingesetzt. Eine besondere Wirksamkeit wird durch neue Kombinationen von nieder- und hochmolekularen Hyaluronsäuren, Fruchtsäuren und Enzymen erzielt. Dabei wird bewusst auf den Zusatz von Duftstoffen, Silikonen, Farbstoffen und PEGs verzichtet. Dies gewährleistet eine optimale Verträglichkeit für den menschlichen Körper.

Pflegeserie für die Haut

Mehr Service, mehr Wissen und mehr Austausch mit dem Kunden

Der Kundenservice konnte durch die Optimierung und Digitalisierung der Serviceprozesse weiter verbessert werden. Besonders wichtige Qualitätsziele für IONTO-COMED sind die Kundenzufriedenheit und der gesamte Service. Die Überarbeitung des Hausmesse-Konzeptes durch zusätzliche Elemente zur Verkaufsberatung und dem Ausprobieren der Produkte hat sich bewährt. Kinderbetreuung, Workshops und Fachvorträge ergänzen das Programm. Das Ziel ist der Informations- und Wissenstransfer zu wichtigen Themen und Entwicklungen wie Online-Marketing im Institut, NiSV oder Hygiene. Die IHB Akademie wurde 2015 mit dem Ziel eingerichtet, die professionelle Dienstleistungskosmetik zu fördern. Neben Schulungen für Geräte und Behandlungen werden auch wirtschaftliche Themen wie Verkauf, Institutssteuerung und Online-Marketing behandelt.

Vernetzung im Markt verstärkt

IONTO-COMED setzt auch für seine Kunden auf Vernetzung. Mit Herstellern von elektronischen Hautmodellen wie dem „Human Skin Explorer“ (2017) geben wir Schulen und Kosmetiker ein Instrument zur Erklärung des Hautaufbaus und den Wechselwirkungen mit der Haut an die Hand. Aber es werden auch neue Märkte werden erschlossen, wie z. B. mit Anbietern für Männerkosmetik wie Barbers Concept. Die Schulungskontakte werden ständig gepflegt – das stärkt Anfängerinnen und Anfänger.

IONTO-COMED Liegen finden Sie u. a. auch an diesen Top-Standorten:

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie (2015/16) in Hamburg

Massagebehandlung auf einem Kreuzfahrtschiff

AIDA Schiff

Filmausschnitt Die Hartmanns mit einer Wellnessliege

Film „Die Hartmanns“ (2017)

Hotel The Fontenay in Hamburg von oben

Hotel The Fontenay in Hamburg (2018)

Ausblick

IONTO-COMED wird die Marktposition als Spezialanbieter für Geräte, Liegen und Einrichtungen sowie Pflegeprodukte im Bereich Kosmetik, Wellness und Spa weiter ausbauen. Informationen, Schulungen und Beratung erhalten unsere Kundinnen und Kunden durch die IHB Akademie, sowie Verkaufsförderung und unseren umfassenden Service. Unsere Technologien entsprechen natürlich immer dem gesetzlichen Rahmen.

Ihnen hat die Geschichte zu unserem Unternehmen und unseren Marken und gefallen? Dann besuchen Sie uns doch auf Facebook oder LinkedIn und folgen Sie uns. Damit bleiben Sie auch weiterhin auf dem neuesten Stand zu unserem Unternehmen, unseren Produkten und unserem Service. Für alle weiteren Fragen können Sie mit uns natürlich auch jederzeit Kontakt aufnehmen.

Ihr IONTO-COMED Team